menu
seacher

Kommentar: Stabiles Wachstum des Außenhandels zeigt Zähigkeit und Potenzial der chinesischen Wirtschaft

2019-09-09 15:57:38 CRI

Chinas Außenhandelsvolumen ist von Januar bis August gewachsen. Dies geht aus den jüngsten Statistiken des Chinesischen Hauptzollamts hervor. Demnach sind die chinesischen Warenimporte und -exporte in den vergangenen acht Monaten des laufenden Jahres auf 20,13 Billionen Yuan RMB gestiegen, ein Plus von 3,6 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Angesichts der komplizierten und kritischen Situation ist so ein Ergebnis nicht leicht zu erzielen. Dies zeigt, dass die chinesische Wirtschaft nach wie vor eine stabile Entwicklungstendenz mit höherer Qualität verzeichnet. Die große Zähigkeit und das große Potenzial der chinesischen Wirtschaft zeigen sich hier.
Erstens wurde die Struktur der chinesischen Warenimporte und -exporte zur Industriekette höherer Qualität optimiert. Früher war China von einer exportorientierten Industrie geprägt. Nun legt die Volksrepublik größeren Wert auf die Anlagen- und Produktionsindustrie und auf die High-Tech-Industrie.
Zweitens wurde der chinesische Außenhandelsmarkt erweitert und diversifiziert, sodass die Unternehmen die Risiken minimieren können. Die chinesischen Gütereinfuhren und -ausfuhren mit den hauptsächlichen Märkten, darunter der EU, dem ASEAN und Japan, stiegen jeweils um 9,7 Prozent, 11,7 Prozent und 0,7 Prozent an. Zudem ist der Zuwachs des Außenhandelsvolumens zwischen China und den Seidenstraßen-Anrainerstaaten um 6,3 Prozent höher als das gesamte Wachstum.
Drittens gehören die Privatunternehmen weiterhin zu den wichtigen Impulsen zur Förderung des chinesischen Außenhandelswachstums. In den vergangenen acht Monaten des laufenden Jahres ist das Außenhandelsvolumen der chinesischen Privatunternehmen um 11,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies ist auf eine stärkere innere Triebkraft des Außenhandels zurückzuführen.
Vor dem Hintergrund des globalen Umfelds voller Instabilität hat sich der chinesische Außenhandel stabil mit höherer Qualität entwickelt. Dies dient der weiteren Beschleunigung der Unternehmen der technologischen Innovation, Erhöhung des Wertzusatzes der Produkte, Steigerung der Arbeitsproduktivität und der Verbesserung der Fähigkeit zur Verhütung von Risiken. Chinas Wirtschaft, die bereits mehrere Prüfungen bestanden hat, wird sich den verschiedenen äußeren Hindernissen trotzend unbeirrbar zu einer Wirtschaft der hohen Qualität entwickeln.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?