menu
seacher

Chinas Wirtschaft beschleunigt wieder belebt

2020-05-21 09:22:49 CRI

Im Vorfeld der Jahrestagungen des Nationalen Volkskongresses (NVK) und der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volks (PKKCV)interessiert sichdie Weltgemeinschaftsehrdafür,wie ChinanundieMaßnahmen gegendie Coronakrisemit derWiederbelebung seiner Wirtschaft in Einklang bringt.
Statistiken beweisen, dass sich die Grundlage für eine langfristige gute Entwicklung der chinesischen Wirtschaft nicht durch die Beeinträchtigungen wegender Corona-Pandemie verändert: Das Wachstum erholt sich, die Verbraucher haben mehr Vertrauen und der Export steigt.
Gestiegen ist auch das Vertrauen ausländischer Investoren. Laut dem Handelsblatt bleibendiechinesische unddiedeutsche Regierung im Kontakt,umDienstreisen zwischen beiden Ländern durch Charterflüge zu erleichtern. Das soll zu Stabilisierung der Industrie- und Lieferketten beitragen. Dies wird von deutschen Unternehmen wie Volkswagen und BASF begrüßt. Laut einer Umfrage des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie haben rund 40 Prozentder Entscheider vonUnternehmen mit ausländischer Kapitalbeteiligung vor,dieInvestitionen in China aufzustocken.
Chinas Politik und Wirtschaft verstehen gut, dass das Land vor einer nie dagewesenen Herausforderung steht. “Man muss sich auf eine andere Lage in der Außenwelt langfristig einstellen”, heißt es in offiziellen Dokumenten. Vor diesem Hintergrund muss China das Fundament seiner Wirtschaft konsolidieren, den Arbeitsmarkt stabilisieren undguteLebensbedingungen der Bevölkerung gewährleisten. Parallel muss das Land nach neuen Wachstumschancen suchen und die Lieferketten garantieren. Aufden bevorstehenden politischen Tagungen werden konkrete politische Maßnahmen verabschiedet. Diese werden nicht nur die Reformen des Landes vorantreiben, sondern auch der Weltwirtschaft Impuls verleihen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Beobachter

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?