menu
seacher

„Chinesische Vorschläge“ starke Stimme zur Unterstützung des Multilateralismus

2020-07-30 04:37:20 CRI

Die AIIB soll eine neue Plattform werden, die die gemeinsame Entwicklung ihrer Mitglieder fördert und eine Gemeinschaft mit geteilter Zukunft für die Menschheit vorantreibt. Die sagte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping bei der Eröffnungsfeier der Videokonferenz des fünften Jahrestreffens der Asiatischen Infrastrukturinvestmentbank (AIIB). Zudem hat Xi vorgeschlagen, dass die AIIB eine neue Art von multilateraler Entwicklungsbank, die die globale gemeinsame Entwicklung fördert, sein sollte, und eine neue Art von Plattform für Entwicklungspraktiken, die mit der Zeit Schritt halten. Xi schlug ebenso vor, dass die Bank eine neue Art von Organisation für internationale Zusammenarbeit mit hohem Standard und ein neues Modell für internationale multilaterale Zusammenarbeit sein sollte. Vor dem Hintergrund der COVID-19-Epidemie und der schweren und komplexen internationalen Wirtschaftslage haben die „Chinesischen Vorschläge" eine starke Stimme der festen Unterstützung für den Multilateralismus gegeben; sie spiegeln Chinas Mut und Verantwortung als verantwortungsbewusste Macht wider.

Die Vorschläge von Staatspräsident Xi Jinping zur künftigen Entwicklung der AIIB stimmt der ehemalige polnische Generalkonsul in Shanghai Sylwester Szafarz voll und ganz zu. Er ist der Ansicht, dass diese Vorschläge auch zur Lösung anderer globaler Probleme beitragen könnten, mit denen die Welt heute konfrontiert sei. Sie würden von allen AIIB-Mitgliedern einschließlich Polen unterstützt.

China unterstütze und halte immer am Multilateralismus fest und verfolge die Entwicklung mit dem Rest der Welt im Geiste der Offenheit und der für alle Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit, sagte Xi in seiner Rede. China wird weiterhin mit allen Mitgliedern zusammenarbeiten, um die AIIB zu fördern, damit sie größere Beiträge zur Verbesserung des Niveaus der Infrastruktur und der Vernetzung in Asien und der Welt, zur Förderung der globalen wirtschaftlichen Erholung und der nachhaltigen Entwicklung leisten und dem Aufbau einer Gemeinschaft mit geteilter Zukunft für die Menschheit weiterhin neue Impulse verleihen kann.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?