menu
seacher

Valentinstag-Tourismus boomt in chinesischen Kleinstädten

2017-02-16 08:57:54 German.people.cn

Obwohl der Valentinstag in diesem Jahr auf einen Arbeitstag, den Dienstag fiel, hatten viele Liebespaare wie immer große Lust auf eine Feier des Festes. Viele junge Liebespaare der Nach-80er– und Nach-90er-Generation reisten im In- und Ausland.

Beliebt waren am diesjährigen Valentinstag nach Angaben großer chinesischer Online-Reiseportale wie Xiecheng, Tuniu und Tongcheng vor allem die warmen, am Meer gelegenen Städte. Im Inland reisten die meisten Liebespaare nach Südchina, etwa nach Sanya und Haikou in der Provinz Hainan, Shenzhen und Guangzhou in der Provinz Guangdong, Kunming in Yunnan sowie Hangzhou in Zhejiang.

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren reisten mehr junge Liebespaare ins Ausland. Die beliebtesten Orte waren Bangkok, Singapur und die Insel Phuket in Südostasien sowie Sydney und Melbourne in Australien.

Früher feierten chinesische Liebespaare den Valentinstag meistens mit einem Gang ins Kino oder genossen ein schönes Abendessen. Nun wollten sie daneben auch Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die zehn beliebtesten Sehenswürdigkeiten am diesjährigen Valentinstag waren der Shanghaier Disneyland-Park, der Themenpark Chimelong Ocean Kingdom in Zhuhai, der Urlaubsort Chimelong in Guangzhou, der Happy Valley-Park in Beijing, der Haichang Polar Ocean Park in Tianjiner, der Turm Oriental Pearl, die Harbiner Eis- und Schneewelt, das 31. Longqingxia Eislaternen-Kunstfestival, die Filmstadt Hengdian World Studios sowie der Berg Huangshan.

Die Nach-80er-Generation und die Nach-90er-Generation sind momentan die wichtigsten Konsumentengruppen für Feste. Am diesjährigen Valentinstag kam eine neue Konsumentengruppe hinzu, die Nach-95er-Generation. Die jüngeren Generationen geben bevorzugt mehr Geld für hochwertigere Hotels und einen besseren Hotelservice aus. Statistiken zufolge wählten knapp 70 Prozent der Liebespaare Hotels der gehobenen Klasse. Die Nach-95er-Generation liebt Hotels mit lokalen Eigenschaften oder eigenen Besonderheiten.

Erwähnenswert ist auch ein Befund aus Big Data-Analysen von Xiecheng über Flugtickets, wonach junge Eltern ihre Kinder auf Reisen mitnehmen. Die Anzahl der Flugtickets für Kinder ist um mehr als 30 Prozent angestiegen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?