menu
seacher

Chinesische Frauen bevorzugen besserverdienende Partner

2017-04-14 09:33:53 German.people.cn

Laut Umfrage einer chinesischen Partnersuchseite bevorzugen die meisten chinesischen Männer eine Frau, die weniger als sie selbst verdient. Nur wenige Frauen sind ihrerseits daran interessiert, einen Mann mit ähnlich hohem Einkommen zu heiraten.

Das spanische Online-Nachrichtenportal El País berichtete am Dienstag, dass die chinesische Partnersuchseite Zhenai.com eine Umfrage unter 4.500 Nutzern durchgeführt habe.

Laut dieser Umfrage wünschen sich 80 Prozent der Männer eine Partnerin mit einem monatlichen Einkommen von weniger als 5.000 Yuan (etwa 680 Euro). Nur 8 Prozent der Frauen sind hingegen an Männern mit einem Monatsgehalt von weniger als 5.000 Yuan (etwa 680 Euro) interessiert.

67 Prozent der Frauen wünschen sich, dass das monatliche Einkommen ihres Mannes zwischen 5.000 und 10.000 Yuan (680 bis 1.360 Euro) liegt. Etwa 25 Prozent der Frauen meinen, dass das Monatsgehalt ihres Partners zwischen 10.000 und 20.000 Yuan (zwischen 1.360 und 2.720 Euro) liegen sollte.

Frauen in Großstädten haben dabei höhere Erwartungen für das Einkommen ihres Partners. Das erwünschte Mindesteinkommen von potentiellen Ehegatten in Guangzhou, Shanghai, Beijing und Shenzhen liegt jeweils bei 8.975 Yuan (1.220 Euro), 12.065 Yuan (1.640 Euro), 14.900 Yuan (2.026 Euro) und 15.920 Yuan (2.160 Euro).

Die meisten Chinesen meinen, dass Männer, die über ein eigenes Auto und eine eigene Wohnung verfügen, besser für Frau und Kind sorgen und die Stabilität der Familie garantieren können.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?