menu
seacher

COMACs Wasserstoffflugzeug schließt 10. Testflug erfolgreich ab

2019-03-21 10:44:24 German.people.cn

Die Commercial Aircraft Corp of China (COMAC) teilte mit, dass ihr neues Wasserstoffflugzeug Lingque H (LQ-H2) erfolgreich einen weiteren Testflug in Zhengzhou, Provinz Henan, absolviert hat.

Laut dem chinesischen Flugzeughersteller COMAC sei der Testflug gleichmäßig verlaufen und alle Flugzeugsysteme sowie die Wasserstoffbrennstoffzellensysteme hätten einwandfrei funktioniert.

Lingque-H-Flugzeuge, die über eine Spannweite von sechs Metern verfügen und durch Lithiumbatterien ergänzt werden, haben unterschiedliche Leitwerke und Fahrwerkstypen. Das jüngst entwickelte Flugzeugmodell hat seit Januar 2019 bereits zehn Testflüge absolviert. Der kürzlich erfolgreich abgeschlossene Testflug verdeutlicht laut Herstellerangaben die erheblichen Fortschritte bei der Entwicklung von zivilen Flugzeugen, die mit erneuerbarer Energie angetrieben werden.

Yang Zhigang vom COMAC Forschungszentrum Beijing sagte, dass Wasserstoff reichlich vorhanden sei und durch Sonnen-, Wind- und andere Energiequellen gewonnen werden könne. Dies mache ihn zu einer Energiequelle, die in der Lage ist, die Basis für ein kohlenstoffarmes und nachhaltiges Transportsystem zu bilden.

Lingque H wurde gemeinsam von COMAC in Zusammenarbeit mit dem staatseigenen Unternehmen Gree (Shenzhen) und der Fakultät für Luft- und Raumfahrtingenieurwissenschaften der Universität für Luft- und Raumfahrt Beijing entwickelt.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?