menu
seacher

Kinderbuchserie über die Verbotene Stadt ein internationaler Erfolg

2019-04-15 16:39:29 German.people.cn

Eine Reihe von Kinderbüchern mit dem Titel „Monster in der Verbotenen Stadt“ hat bislang schon über drei Millionen Exemplare verkauft.

Die vom Kinderbuchautor Chang Yi ins Leben gerufene Buchreihe feierte am Samstag in Beijing ihren Verkaufserfolg. Außerdem wurden bei der Gelegenheit drei Bücher des vierten Bandes der Serie vorgestellt.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Abenteuer des fiktionalen Charakters Li Xiaoyu, eines Grundschülers, der in der Verbotenen Stadt auf einen mystischen Ohrring stößt und dadurch die Fähigkeit erlangt, mit den im Königspalast residierenden Fabelwesen zu kommunizieren.

Die Buchreihe wurde mehrfach übersetzt und in mehr als 10 Länder und Regionen einschließlich Russland, Korea, Thailand und Vietnam exportiert.

Außerdem sind neben einem derzeit tourenden Musical auch eine animierte TV-Serie und Filmadaptionen in Vorbereitung.

Die Buchreihe sei ein erfolgreiches Beispiel für die Förderung der traditionellen chinesischen Kultur auf eine kinderfreundliche Weise, kommentierte Liu Guohui, Leiter der Encyclopedia of China Publishing House.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?