menu
seacher

Chinas Universitäten werden international

2019-07-11 10:42:48 CRI

Mehrere chinesische Hochschulen versuchen, sich mehr und mehr zu globalisieren, indem sie in erster Linie ihre Webseiten in verschiedenen Sprachversionen zur Verfügung stellen. Ziel sei es, mit potentiellen ausländischen Studenten besser zu kommunizieren bzw. ihre akademischen Leistungen zu fördern.
Ende Juni haben sich Vertreter von zwanzig Universitäten an der Shanghai International Studies University (SISU) versammelt. Nach eigenen Angaben sind ihre Webseiten inzwischen mehrsprachig.
Beispielsweise ist die Webseite der SISU mittlerweile abrufbar in 28 Sprachen. Zu den multilingualen Inhalten gehören bislang 7.000 Artikel mit Themen wie Chinesische Kultur, Gesellschaft und Umwandlungen. Selbstverständlich gibt es auch Informationen über die Stadt Shanghai.
Etliche Texte wurden bereits von einheimischen und ausländischen Medien, ausländischen Botschaften und Konsulaten sowie von offiziellen Webseiten ausländischer Regierungen erwähnt, hieß es in einer Mitteilung der SISU.
Angaben der Technischen Universität Shanghai zufolge wurde ihre englischsprachige Webseite, die im Januar freigeschaltet worden war, bereits mehr als 43.000 Mal besucht. Dabei stammen nahezu zwei Drittel der Internetnutzer aus dem Ausland.
Jiang Feng, Parteisekretär der SISU, bezeichnet die erweiterte Kommunikation als einen wesentlichen Schwerpunkt für die Hochschulen, um sich mit dem Rest der Welt auszutauschen und ihren internationalen Einfluss zu vergrößern.
„Wir sind verpflichtet, die Welt mehr über die traditionelle chinesische Kultur, Chinas Reform und Öffnung und Geschichten hinsichtlich des chinesisch-ausländischen Austausches mithilfe unserer multilingualen Webseite zu informieren ", sagte er.
Die Tsinghua-Universität zählt dabei zu den ersten Hochschulen auf dem chinesischen Festland, die bereits im Jahr 2015 Accounts auf internationalen sozialen Medienplattformen eröffnet hatten.
Jedes Jahr gibt es auf diesen Plattformen mehr als 2.000 Aktualisierungen aus Tsinghua, darunter Bilder, Videos und Live-Übertragungen über die großen Ereignisse der Universität und studentische- bzw. Alumni-Aktivitäten.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?