menu
seacher

Alipay für Kurzzeitbesucher aus dem Ausland in China verfügbar

2019-11-07 11:22:59 German.people.cn

Internationale Besucher, die sich kurzfristig auf dem chinesischen Festland aufhalten, können nun auch mobil per Alipay bezahlen. Dies kündigte Chinas führendes Unternehmen im Bereich mobiles Zahlen und Tochterfirma von Alibaba am Dienstag an.
Der Techgigant hat nun eine internationale Version seiner beliebten App Alipay vorgestellt, die Unternehmensangaben zufolge für Reisende aus dem Ausland entwickelt wurde, um sie bei Bezahlvorgängen per Smartphone bei Einkäufen, Essen und Reisen auf dem chinesischen Festland zu unterstützen.
In China können Nutzer einige Dienste wie das Bezahlen von Taxis und das Buchen von Hotelzimmern und Kinokarten direkt in der App erledigen. Jedoch sind für die Nutzung der App eine lokale Telefonnummer und ein chinesisches Bankkonto erforderlich, was für kurzfristige internationale Besucher unpraktisch ist.
Für die internationale Version von Alipay benötigen ausländische Besucher kein chinesisches Bankkonto. Sie können den „Prepaid Card“-Service der Bank von Shanghai nutzen, um chinesische Yuan aufzuladen und anschließend Services wie die Bezahlung per QR-Code in Restaurants und Geschäften sowie bei Online-Einkäufen in Anspruch nehmen.
Immer mehr Besucher wählen China als Reiseziel, da das Land die Visabestimmungen erleichtert, um den Tourismus anzukurbeln. Im Jahr 2018 begrüßte das chinesische Festland rund 30,54 Millionen internationale Besucher, was einem Anstieg von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, so das Ministerium für Kultur und Tourismus.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?