menu
seacher

Junge Chinesen unter Druck: Ohne eigene Wohnung keine Ehe?

2019-11-08 11:38:28 CRI

Für die meisten Chinesen ist der Erwerb einer Wohnung eine der wichtigsten Vorbereitungen, ja sogar Bedingungen, für die Gründung einer Familie. Nur in der eigenen Wohnung fühle man sich wirklich zu Hause, heißt es oft. Aber die hohen Immobilienpreise sind heute ein riesiges Problem für junge Leute, besonders für Liebespaare. „Willst Du in einer Mietwohnung heiraten?“ Diese Frage kann sogar zu einem richtigen Streit führen.

Einer Statistik zufolge halten 57 Prozent der ledigen Frauen eine eigene Wohnung für ein Muss in der Ehe, bei ledigen Männern sind es immerhin 41 Prozent.

Die meisten Frauen geben an, dass es ohne eigene Wohnung keine wahre Sicherheit geben könne: „Wenn wir in einer Mietwohnung leben, fühle ich mich hilflos. Ich will die Wohnung nach meinem Geschmack renovieren, aber ich weiß doch gar nicht, wie lange ich hier wohnen darf. Wenn der Vertrag abläuft, habe ich dann sofort nichts mehr davon.“

Eine Mietwohnung ist für viele Chinesen nur für kurze Zeit vorstellbar: „Eine Wohnung mieten? Ja, vielleicht für ein Jahr, bevor wir keinen Kinderwunsch haben. Aber in einer Mietwohnung für ewig zu leben, ist für mich unmöglich.“

Andere meinen, dass es sich auch finanziell gar nicht lohne, eine Wohnung zu mieten: „Wenn ich eine Wohnung miete, soll ich jeden Monat Miete zahlen. Warum nehme ich denn nicht gleich einen Kredit für einen Wohnungskauf bei der Bank auf?! Sowieso muss ich doch monatlich Geld zahlen, aber 20 Jahre später gehört mir diese Wohnung dann wenigstens.“

Natürlich gibt es aber auch viele Menschen, die die Liebe für viel wichtiger als eine eigene Wohnung halten und sich dem Wohnungskauf-Diktat nicht verweigern. Hier ein paar Stimmen:

„Vorläufig keine Wohnung kaufen zu können, bedeutet nicht, dass man nicht fleißig genug oder ausgezeichnet ist. Junge Leute brauchen Geduld. Wenn wir zusammen leben und gemeinsam Geld sparen, können wir irgendwann unsere eigene Wohnung haben.“

„Ich finde Menschen immer wichtiger als eine Wohnung. Wenn du mehr Geld hast, kannst du eine größere Wohnung kaufen, sonst eben eine kleinere. Aber den richtigen Mann kannst du nicht immer so leicht finden. Wir haben oft solche traurigen oder sogar ironischen Geschichten gehört: Wenn du dann schließlich alles perfekt für eine Ehe vorbereitet, stellst du plötzlich fest, dass dein Traummann oder deine Traumfrau schon längst jemand anderes geheiratet hat.“

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?