menu
seacher

Chinesische Unternehmen in die Liste der Lighthouse Factory des World Economic Forum aufgenommen

2020-09-15 11:01:44 CRI

Mehrere Chinesische Unternehmen wie Alibaba, Midea, Unilever wurden am Montag in die Liste der Lighthouse Factory des World Economic Forum aufgenommen. Dies geht aus dem World Ecnomic Forum am Montag hervor.
Auf der Liste von Lighthouse Factory stehen derzeit weltweit 54 Unternehmen, die Chancen für den unternehmensübergreifenden Austausch und Zusammenarbeit schaffen und die Entwicklung neuer Partnerschaften unterstützen. Ferner setzt sich die Lighthouse Factory auch für die Umsetzung der nachhaltigen Entwicklung, die Transformation der arbeitsintensiven Wirtschaft und den Entwurf eines neuen Standards der globalen Industrie ein.
Der Leiter des Projekts „ Future of Manufacturing” Francisco Betti sagte, die Lighthouse Factory habe die Chance und auch die Verantwortung, als ein Betriebsmotor den Aufstieg der Welt zu fördern.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?