menu
seacher

Hainan will mehr ausländische Talente anziehen

2020-09-16 10:53:06 German.people.cn

Die südchinesische Provinz Hainan hat am Montag einen Plan herausgegeben, um mehr hochqualifiziertes Personal aus Übersee für die Arbeit und die Unternehmensgründung auf der Insel anzuziehen.
Dem Plan zufolge werden Universitäten, Krankenhäuser, wissenschaftliche Forschungsinstitute und gesetzliche Körperschaften in Hainan eine Reihe von Stellen für ausländische Talente reservieren. Qualifiziertes Personal darf als gesetzlicher Vertreter von gesetzlichen Körperschaften, öffentlichen Einrichtungen und staatlichen Unternehmen fungieren.
„Den Auserwählten wird ein Jahresgehalt zwischen 300.000 und 800.000 Yuan (etwa 37.200 bis 99.200 Euro) angeboten“, sagte Li Jing, ein Beamter der Abteilung Humanressourcen und Sozialabsicherung der Provinz.
Am 1. Juni veröffentlichte China einen Masterplan für den Freihandelshafen von Hainan, der darauf abzielt, die Insel bis Mitte des Jahrhunderts zu einer weltweit einflussreichen hochrangigen Freihandelsfazilität zu machen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?