menu
seacher

Chinesisches Unternehmen entwickelt selbstheilendes Farbadditiv mit Korrosionsschutz

2018-01-12 09:58:15 German.people.cn

Am 10. Januar berichtete China News, dass ein chinesisches Unternehmen erfolgreich ein Farbadditiv entwickelt hat, dass die Korrosionsbeständigkeit von Beschichtungsstoffen gewährleisten und deren Lebensdauer verlängern kann.

Das von der Shandong GEWU New Material Technology Co., Ltd entwickelte selbstheilende Farbadditiv mit Korrosionsschutz hat technische Kontrollen verschiedener maßgeblicher Prüfinstitute in China bestanden, darunter das Institut für Metallforschung der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

POLY GE, das umweltfreundliche, selbstheilende Farbadditiv mit Korrosionsschutz, schützt unter komplexen Bedingungen wirksam vor Korrosion, verlängert die Lebensdauer des behandelten Materials und kann wirtschaftliche Einbußen sowie Unfallzahlen, die durch Korrosion verursacht wurden, reduzieren.

Darüber hinaus besitzt das Farbadditiv gegenüber herkömmlicher Farbe den Vorteil, dass nach Beschädigung der Beschichtung durch die Selbstheilung eine automatische Erneuerung erreicht werden kann, wodurch die Beschichtung vor weiterer und endgültiger Korrosion geschützt wird.

Statistiken zeigen, dass durch Korrosion weltweit jährlich Schäden in Höhe von 700 Milliarden US-Dollar verursacht werden. Dies entspricht 2 bis 4 Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und damit mehr als sechs Mal so viel wie bei Katastrophen, die beispielsweise durch Erdbeben, Taifune und Überschwemmungen verursacht werden.

Das Farbadditiv wird voraussichtlich eine bedeutende Rolle in der modernen Industrie, im Transportwesen, in der Energiewirtschaft sowie in der Meeresforschung einnehmen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?