menu
seacher

China schießt zwei weitere Beidou-Satelliten ins All

2018-07-30 07:00:59 CRI

China hat zwei weitere Satelliten für das Navigationssystem „Beidou" ins All geschossen.

Eine Rakete des Typs „Langer Marsch 3B" startete am Sonntag um 9:48 Uhr mit den beiden Satelliten vom Satellitenstartzentrum im südwestchinesischen Xichang.

Es handelt sich um die 33. und 34. Beidou-Navigationssatelliten, die China ins All geschickt hat.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?