menu
seacher

Tibet: Strom für mehr Menschen verfügbar

2019-03-22 08:18:09 CRI

Die Tibet-Niederlassung der staatlichen Stromversorgung gab bekannt, dass man bis zum Jahresende 25.000 Menschen in der Plateauebene an das Hauptstromnetz anschließen wolle. Im Jahr 2019 plant Tibet, 140 elektrische Umspannwerke mit 35 Kilovolt und mehr als 7.000 Kilometer Stromleitungen zu bauen, während die Region ihre Strominfrastruktur weiter ausbaut und modernisiert. Ende 2018 waren dank einer Investition von 8,89 Milliarden Yuan RMB 2,76 Millionen Menschen in 63 Landkreisen und damit über 80 Prozent der Bevölkerung Tibets durch das Hauptstromnetz versorgt.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Gesellschaft

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?