menu
seacher

Ländliche Kooperative für traditionelles Handwerk trägt zur Armutsbekämpfung bei

2019-03-14 07:30:02 Xinhua

Frauen der ethnischen Gruppe Dong stellt Knoten zum Färben von Stoffen in einer ländlichen Kooperative für traditionelles Handwerk im Kreis Liping, der südwestchinesischen Provinz Guizhou, her, 12. März 2019. Das Kultur- und Kreativprojekt im Kreis Liping, das als Teil der lokalen Armutsbekämpfungsprojekte dient, bietet Schulungen für in Armut lebende Frauen an. Die Teilnehmer werden inspiriert,mit Knüpfbatik-Technikgefärbte Produkte, Stickereien und andere exquisite Handkunstwerke zu entwerfen.

Frauen der ethnischen Gruppe Dongarrangieren Produkte mit Dong-Stoff in einer ländlichen Kooperative für traditionelles Handwerk im Kreis Liping, der südwestchinesischen Provinz Guizhou, 12. März 2019. Das Kultur- und Kreativprojekt im Kreis Liping, das als Teil der lokalen Armutsbekämpfungsprojekte dient, bietet Schulungen für in Armut lebende Frauen an. Die Teilnehmer werden inspiriert,mit Knüpfbatik-Technikgefärbte Produkte, Stickereien und andere exquisite Handkunstwerke zu entwerfen.

Frauen der ethnischen Gruppe Dongfertigen Stickereien in einer ländlichen Kooperative für traditionelles Handwerk im Kreis Liping, der südwestchinesischen Provinz Guizhou, an, 12. März 2019. Das Kultur- und Kreativprojekt im Kreis Liping, das als Teil der lokalen Armutsbekämpfungsprojekte dient, bietet Schulungen für in Armut lebende Frauen an. Die Teilnehmer werden inspiriert,mit Knüpfbatik-Technikgefärbte Produkte, Stickereien und andere exquisite Handkunstwerke zu entwerfen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?