menu
seacher

Medizinisches Team von Ningxia reist nach Xiangyang, um Kontrolle des neuartigen Coronavirus zu unterstützen

2020-02-14 07:56:40 Xinhua

Mitglieder eines medizinischen Teams sind bei einer Zeremonie vor ihrer Abreise nach Xiangyang in der Provinz Hubei zu sehen, in Yinchuan, dem nordwestchinesischen Autonomen Gebiet Ningxia der Hui, 12. Februar 2020. Ein Team von 79 Medizinern aus Ningxia reiste am Mittwoch in die Stadt Xiangyang in der Provinz Hubei, um dort die neuartigen Bemühungen zur Bekämpfung von Coronavirus zu unterstützen. Dies ist die dritte Gruppe von Medizinern, die aus der autonomen Region Ningxia Hui nach Hubei entsandt wurden.

Polizisten verabschieden sich von den Mitgliedern eines medizinischen Teams, das nach Xiangyang in der Provinz Hubei aufbricht, in Yinchuan, dem nordwestchinesischen Autonomen Gebiet Ningxia der Hui, Februar 2020. Ein Team von 79 Medizinern aus Ningxia reiste am Mittwoch in die Stadt Xiangyang in der Provinz Hubei, um dort die neuartigen Bemühungen zur Bekämpfung von Coronavirus zu unterstützen. Dies ist die dritte Gruppe von Medizinern, die aus der autonomen Region Ningxia Hui nach Hubei entsandt wurden.

Mitglieder eines medizinischen Teams sind bei einer Zeremonie vor ihrer Abreise nach Xiangyang in der Provinz Hubei zu sehen, in Yinchuan, dem nordwestchinesischen Autonomen Gebiet Ningxia der Hui, 12. Februar 2020. Ein Team von 79 Medizinern aus Ningxia reiste am Mittwoch in die Stadt Xiangyang in der Provinz Hubei, um dort die neuartigen Bemühungen zur Bekämpfung von Coronavirus zu unterstützen. Dies ist die dritte Gruppe von Medizinern, die aus der autonomen Region Ningxia Hui nach Hubei entsandt wurden.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?