menu
seacher

Botschaft der Eltern von Li Yangjie

2016-06-06 16:06:54 de.china-info24.com

Während des Studiums hat Yangjie Li eine schöne Zeit an der Hochschule Anhalt verbracht. Wie viele andere chinesische Studenten war es ihr Wunsch in Deutschland zu studieren. Sie hat einen begehrten Studienplatz im englischsprachigen Kurs „Master of Architecture“ bekommen.
Ihr Tod ist durch einen böswilligen Mörder herbeigeführt worden. Schreckliche Taten wie diese geschehen leider überall auf der Welt, auch in Deutschland. Nachdem sie vermisst wurde, hat die deutsche Polizei unmittelbar nach ihr gesucht. Die Polizei hat innerhalb von 2 Wochen Tatverdächtige präsentiert.
Es ist bedauerlich, dass die Eltern eines Tatverdächtigen Polizeibeamte sind. Diese Eltern leiden an dem Handeln ihres Sohnes. Selbstverständlich haben die deutschen Behörden interne Untersuchungen angestellt, um sicher zu gehen, dass es keine Verquickung zum Kriminalfall gibt. Das ist aber normale Polizeitätigkeit. Mit Hilfe der chinesischen Botschaft haben wir einen Rechtsanwalt gefunden, der die Sachverhalte prüft.

Wir vertrauen dem deutschen Rechtssytem. Die Behörden werden den oder die Mörder dingfest machen und nach ihren Gesetzen einer Strafe zuführen. Sollte es Unregelmäßigkeiten seitens anderer am Verfahren Beteiligter geben, haben wir auch da die Zuversicht, dass diese korrekt aufgedeckt werden.

Empört sind wir über unglückliche Aussagen um den Fall herum, die ungeprüft weitergegeben werden. Aber hier danken wir allen Freunden, die uns geholfen haben, das Ansehen unserer Tochter wiederherzustellen.
Wir bitten darum bei allem, was für unsere Tochter getan wird, Vernunft und Ruhe walten zu lassen. Lassen wir die Polizei und Gerichte ihre Arbeit ohne unnötigen Druck von außen machen.
Es ist schade, dass unsere geliebte Tochter nicht mehr in Dessau ihren Abschluss machen konnte.
Wir möchten nicht, dass durch diese unglückliche Einzeltat, den vielen Kommilitonen von Yangjie die Freude an einem Studium in Deutschland genommen wird.
Wir bedanken uns bei allen, die mit ihrem Herzen bei uns sind, für ihre Sorge und Anteilnahme.


Die Eltern von Li Yangjie
30.05.2016

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?