menu
seacher

Hongkonger Logistik-Startup fusioniert mit Frachtunternehmen vom Festland

2017-08-31 09:13:08 Xinhua

Das Hongkonger Logistik-Startup GOGOVAN gab am Dienstag seine Fusion mit 58 Suyun bekannt, einer Einheit der größten Intracity-Logistikplattform des chinesischen Festlands, 58 Home, und wurde so zu einer führenden Intracity-Logistikplattform in Asien.

Die Fusion wird GOGOVANs Dienstleistung auf dem Festland ausweiten und mehr als 110 Städte abdecken, mit mehr als 1,2 Millionen registrierten Fahrern in seinem Netzwerk.

GOGOVAN ist eine in Hongkong gegründete, App-basierte Logistikplattform, die derzeit in acht Städten des Festlandes operiert.

Als Shareholder von sowohl GOGOVAN als auch 58 Suyun unterstützt Alibaba die Fusion uneingeschränkt.

Das neue Unternehmen ziele darauf ab, in den nächsten zwei Jahren mehr als 300 Städte auf dem Festland abzudecken und den Markt in Südostasien zu erkunden, sagte Steven Lam, Mitbegründer von GOGOVAN und CEO des neuen Unternehmens.

Mit nur 20.000 Hongkong-Dollar gründeten im Jahr 2013 fünf junge Leute in Hongkong GOGOVAN.

Als Geschäftseinheit unter 58 Home begann 58 Suyun seinen Betrieb im September 2014. Es bietet Dienstleistungen wie Umzüge und Frachtlieferung an.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?