menu
seacher

China fordert Vorsicht bei Konflikt um Jerusalem

2017-12-07 09:24:46 CRI

Der Konflikt um Jerusalem ist kompliziert und sensibel. Alle betroffenen Seiten sollten sich um Frieden und Stabilität in der Region bemühen. Dies sagte der chinesische Außenamtssprecher Geng Shuang am Mittwoch in Beijing.

China verfolge die Angelegenheit mit großer Aufmerksamkeit und werde nach wie vor entschlossen den Friedensprozess im Nahen Osten unterstützen, so der Sprecher weiter. Alle Seiten sollten den entsprechenden UN-Resolutionen folgen und Meinungsunterschiede durch Verhandlungen lösen.

Angaben aus dem Weißen Haus zufolge will US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen und die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?