menu
seacher

Tourismusumsatz in China soll 76,5 Milliarden Yuan erreichen

2018-01-02 09:19:53 German.people.cn

Die kommenden Neujahrstage sind für den chinesischen Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Es wird ein Umsatz von 76,5 Milliarden Yuan (9,7 Milliarden Euro) erwartet; ein Anstieg von 12,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die chinesische Tourismusbehörde teilte am Mittwoch mit, dass die Anzahl der chinesischen Inlandsreisen während der Neujahrsfeiertage 135 Millionen erreichen wird und damit 12,5 Prozent mehr als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres.

Da der Neujahrsurlaub relativ kurz ist und drei Tage dauert, werden die meisten Chinesen Kurzstreckenreisen absolvieren und dementsprechend sind Fahrzeuge ihre erste Wahl des Transports.

Familientreffen spielen eine wichtige Rolle für die Feiertage und aufgrund dessen werden Familienausflüge besonders bevorzugt.

Um dem kalten Winter zu entfliehen, reisen Touristen bevorzugt in den Süden Chinas, beispielweise nach Sanya, die südlichste Stadt in der Provinz Hainan. Viele Reisende entscheiden sich auch für Orte wie Harbin, die Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, um winterliche Aktivitäten wie Eislaufen und Skifahren unternehmen zu können.

Urlaub und Reisen sind zu einem typischen Lebensstil der Chinesen geworden und dürften zu einer treibenden Kraft für den Konsum werden. Im Jahr 2016 betrug der Gesamtumsatz des Tourismus 4,69 Billionen Yuan (603 Milliarden Euro).

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?