menu
seacher

Chinesischer Yuan festigt sich auf 20-Monats-Hoch gegenüber US-Dollar

2018-01-04 09:03:16 Xinhua

Der Leitkurs der chinesischen Währung Renminbi oder Yuan festigte sich am zweiten Börsentag von 2018 auf einem 20-Monats-Hoch gegenüber dem US-Dollar.

Der Kurs festigte sich um 159 Basispunkte auf 6,4920 gegenüber dem Dollar, laut dem China Foreign Exchange Trade System.

Dies war das höchste Niveau seit dem 3. Mai 2016, das auf einen Anstieg von 263 Basispunkten am Dienstag folgte.

Der Onshore-Wechselkurs des Yuan festigte sich im letzten Jahr um 6,72 Prozent, was die stärkste jährliche Aufwertung seit neun Jahren war, laut den Berechnungen des Finanzinformationsanbieters Eastmoney.com.

Die robuste Leistung der Währung war das Resultat eines schwachen Dollars, solider wirtschaftlicher Grundlagen, verbesserter Regulierung der Kapitalflüsse, relativ straffer monetärer Rahmenbedingungen und der zunehmenden globalen Nutzung der Währung.

„Der RMB wird 2018 gegenüber dem Währungskorb stabil bleiben, wobei wechselseitige Bewegungen zu einer Norm werden“, besagte ein Forschungsbericht der China Everbright Bank.

Auf dem chinesischen Spot-Devisenmarkt ist es dem Yuan gestattet, an jedem Börsenhandelstag um 2 Prozent gegenüber der zentralen Paritätsrate zu steigen oder zu fallen.

Die zentrale Paritätsrate des Yuan gegenüber dem US-Dollar basiert auf einem gewichteten Durchschnitt von Preisen, die an jedem Geschäftstag von Marktmachern vor der Eröffnung des Interbankenmarktes angeboten werden.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?