menu
seacher

Chinas Didi erhält Genehmigung für Test autonomer Fahrzeuge in Kalifornien

2018-05-15 11:45:31 Xinhua

Die chinesische Auto-Sharing Firma Didi Chuxing Technology Co. erhielt vom kalifornischen Department of Motor Vehicles (DMV) die Genehmigung, ihre selbstfahrenden Fahrzeuge zu testen.

Eine aktualisierte Liste auf der DMV-Webseite zeigte, dass mit vergangenem Donnerstag 53 Autonomous Vehicle Testing Permits (mit einem Fahrer) genehmigt worden waren. Didi war der neueste Beitritt zu der Gruppe, die sowohl Technologie- als auch Automobilunternehmen umfasst.

Didi Senior Communications Direktor Liang Sun wurde vom Wall Street Journal am Montag mit den Worten zitiert, dass das Unternehmen eine Weile lang autonome Fahrzeuge in einer geschlossenen internen Umgebung getestet habe und dass es seine Pläne für den Beginn von US-Straßenversuchen abschließe, die auf „umsichtige und Sicherheit-zuerst“ Art und Weise durchgeführt werden.

Didi eröffnete im vergangenen Jahr sein Hauptforschungszentrum im kalifornischen Mountain View, 860 Kilometer nördlich von Los Angeles, um sich auf die Entwicklung künstlicher Intelligenz, einschließlich autonomes Fahren, zu konzentrieren.

Die Zulassung durch die kalifornische staatliche Aufsichtsbehörde ist Didis erste Lizenz für Tests auf öffentlichen Straßen in den Vereinigten Staaten. Neben Didi haben viele chinesische Unternehmen, einschließlich Baidu, Faraday & Future und Changan Automobile, ihre Tests in dem Bundesstaat begonnen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?