menu
seacher

China und Japan gratulieren zum 40-jährigen Jubiläum der Schließung des Friedensabkommens

2018-08-13 10:27:14 CRI

China und Japan haben zum 40-jährigen Jubiläum der Schließung des Friedens- und Freundschaftsabkommens zwischen beiden Staaten gratuliert.

In einem Gratulationsschreiben an den japanischen Premierminister Abe Shinzo drückte der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang am Sonntag seine Hoffnung auf eine langfristig gesunde, stabile Entwicklung der bilateralen Beziehungen aus. Es gelte, die Geschichte aufzuarbeiten, im Geist der Zukunft die in den vier chinesisch-japanischen politischen Dokumenten verankerten Prinzipien zu verfolgen, die politische Grundlage zu wahren und die gegenseitig nutzbringende Zusammenarbeit auszubauen. Auch sollten die Differenzen auf angemessene Weise kontrolliert werden, hieß es weiter.

Abe Shinzo appellierte in seinem Telegramm an Li Keqiang zur intensivierten Zusammenarbeit zwischen Japan und China. Seit 40 Jahren seien Fortschritte in den bilateralen Beziehungen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Personalaustausch erzielt worden. Beide Staaten sollten nun zur Lösung verschiedener Themen der internationalen Gemeinschaft beitragen, so der japanische Premierminister weiter.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?