menu
seacher

Hongkong: 45 Menschen wegen illegaler Demonstration angeklagt

2019-07-31 11:24:02 CRI

Laut dem Polizeiamt der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong sind am Sonntagabend bei der polizeilichen Räumung einer illegalen Demonstration 49 Menschen festgenommen worden. 45 davon sind angeklagt worden.
Nach Angaben der Polizei versammelten sich am Sonntag zahlreiche Menschen illegal im Western Distrikt von Hongkong Island. Einige Demonstranten blockierten die Straßen, griffen Polizisten an und stürmten gegen die polizeilichen Absperrungen. Trotz wiederholter Warnungen der Polizei lehnten die Protestler eine Auflösung der Versammlung ab und verübten weitere Sabotage der gesellschaftlichen Stabilität.
Von den 49 Menschen sind zwei vorübergehend gegen Kaution zur weiteren polizeilichen Untersuchung entlassen worden. Zwei weitere wurden vorläufig freigelassen. Die Hongkonger Polizei betont, der Fall werde weiter untersucht. Weitere Festnahmen seien nicht ausgeschlossen.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?