menu
seacher

China fordert sofortige Einstellung der US-Eingriffe in Hongkong

2019-08-13 08:14:46 CRI

Die USA sollen ihre Eingriffe in die Angelegenheiten Hongkongs sofort einstellen. Dies forderte Hua Chunying, Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, am Montag. Sie antwortete das auf Journalistenfragen, ob China den US-Geheimdienst CIA verdächtige, in die Unruhen in Hongkong verwickelt zu sein.

In letzter Zeit hätten die USA die Tatsachen verdreht und Unruhen angestiftet, so die Sprecherin. US-Politiker hätten die Unruhestifter in Hongkong getroffen, die chinesische Zentralregierung grundlos kritisiert und den gewalttätigen Delikten den Rücken gestärkt. Dies habe die Prosperität und Stabilität in Hongkong zerstört.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?