menu
seacher

Weißbuch: China hat seit langem sichere Atomreaktoren

2019-09-03 10:49:31 CRI

China verzeichnet seit langer Zeit eine gute Atomreaktorsicherheit. Dies geht aus dem vom Pressebüro des Staatsrats neulich veröffentlichten Weißbuch über „Chinas Atomsicherheit" hervor.
Demnach seien die Kennzahlen bezüglich der chinesischen Reaktorsicherheit weltweit spitze. Das Sicherheitsniveau der Kerntechnologien in China könne aber allmählich noch weiter erhöht werden. Mit effektiver Verwaltung und Kontrolle der nuklearen Materialien würden die Gesundheit der Öffentlichkeit und die Sicherheit der Umwelt umfassend gewährleistet.
Das Weißbuch wies darauf hin, dass die Internationale Atomenergiebehörde IAEA im Jahr 2000, 2004, 2010 und 2016 viermal Bewertungen über Chinas Aufsicht der Atomsicherheit und der radioaktiven Ausstrahlung eingeleitet hatte. Die Maßnahmen und Erfahrungen der Volksrepublik in diesem Bereich wurden von der IAEA gelobt.
Dem Weißbuch zufolge legt China großen Wert auf den zwischenstaatlichen Austausch über die Politik der Atomsicherheit und auf die ergebnisorientierte Zusammenarbeit mit anderen Ländern. In dem Bereich pflege China engere Kontakte mit Frankreich, den USA, Russland, Japan und Südkorea sowie mit aufstrebenden Kernkraftstaaten im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative. Mehr als 50 internationale Konventionen über Kooperationen im Atomsicherheitsgebiet wurden unterzeichnet, hieß es in dem Weißbuch weiter.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?